Kursplan & Beschreibung

Kursbeschreibungen

Meditationskurse

Meditation leicht gemacht. In unserem 6-wöchigen Einsteiger-Kurs lernst du alles, was du für eine regelmäßige Meditationspraxis benötigst. Hier erlernst du die Meditation über zwei Herzen, eine geführte Meditationstechnik für mehr Kraft, Energie und Klarheit. 

Wir begleiten dich Schritt für Schritt und zeigen dir, wie du deinen Körper und Geist optimal auf die Meditation vorbereitest. Du erfährst, wie du deine Gedanken zur Ruhe bringen, und wie du immer häufiger in einen Zustand der Stille, des inneren Friedens und der Leichtigkeit eintauchen kannst.

Hatha Flow

Eine langsam fließende Praxis mit längerem Verweilen in einzelnen Posen und einer ausgedehnten Entspannungsphase am Ende der Stunde. Du musst nicht flexibel sein oder komplizierten Bewegungsabläufen folgen können, um hier mitzumachen. 
Im Fokus stehen die Dehnung der Beinmuskulatur, Öffnung und Stärkung der Schultern und Hüfte sowie eine starke Mitte & ein gesunder Rücken. Und natürlich auch eine gute Portion Entspannung. Außerdem üben wir Pranayama - Atemübungen, um mehr Energie für dich zu gewinnen.

Level 0-1: Für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet.

Elemente Flow

Eine fließende Vinyasa Flow Yoga-Praxis, die sowohl dynamische als auch regenerative Aspekte beinhaltet. Dabei wird jede Stunde von den Qualitäten eines anderen Elementes inspiriert, sodass auch du jede Woche mit einer neuen Inspiration die Stunde verlässt.

Erde - steht für Stabilität, Zentriertheit und Ruhe.

Wasser - lädt Kreativität und Flexibilität ein.

Feuer - ist dynamisch, aktivierend und kräftigend.

Luft - steht für Leichtigkeit und Herzöffnung.

Äther - steht für Raum, Klang & Transzendenz

Level 1-2 – Für Yogis, die schon etwas Erfahrung mitbringen

Yin Yoga*

Ankommen. Loslassen. Sanftheit einladen. Genießen.
Yin Yoga ist eine achtsame, sehr langsame und sanfte Entspannungspraxis, bei der du selber entscheidest, wie tief und intensiv du in die Öffnung gehen möchtest. Positionen werden passiv und entspannt für mehrere Minuten gehalten. Durch das lange Verweilen in einer Pose erlaubst du Körper und Geist jegliche Anspannung loszulassen und bis in die tieferen Schichten der Muskulatur und des Bindegewebes hinein zu entspannen. So können Blockaden gelöst und mehr Geschmeidigkeit im Körper geschaffen werden.

Level 0 - Keine Vorerfahrung notwendig.

*Auch als von den Krankenkassen bezuschussbarer Präventionskurs buchbar.

Hatha Yoga Präventionskurs

In diesem Kurs lernst du die Grundposen des Hatha Yoga sowie einfache Sonnengrüße körpergerecht zu üben. Dich erwartet eine Mischung aus Atemübungen, mobilisierenden Aufwärmübungen, stärkenden und dehnenden Asanas (Yogahaltungen) sowie einer ausgedehnten Entspannung am Ende.

Dabei üben wir vor allem Asanas, die die Standkraft und Balance fördern, die zentrieren, die Füße erden, den Beckenboden stabilisieren, die Mitte stärken, aber auch das Loslassen von Anspannung.

Bei diesem Kurs handelt es sich um einen von den Krankenkassen bezuschussbaren Präventionskurs.

Level 0 - Keine Vorerfahrung notwendig - für Yogaanfänger geeignet.

 

Yoga für Schwangere*

In diesem Kurs konzentrieren wir uns ganz auf die Bedürfnisse werdender Mütter. Wir üben Beckenboden-freundliche Asanas, mit der richtigen Mischung aus Kräftigung und Entspannung, sowie Übungen, die Spannungen im Schultergürtel und Brustkorb lösen, Übungen, die dir mehr Atemraum schaffen und Übungen, die deinen Kreislauf achtsam in Schwung bringen.

Mit Schwangerschaftsyoga kannst du typische Schwangerschaftsbeschwerden wie Rückenschmerzen und Wassereinlagerungen vorbeugen und lindern. Außerdem lernst du, mit Hilfe von Atem-, Meditations- und Entspannungstechniken, Stress abzubauen, deinem Körpergefühl zu vertrauen und dich zu entspannen. Eine optimale Vorbereitung auf die Geburt.

Level 0 - Keine Vorerfahrung notwendig. Die Teilnahme ist ab der 12. Schwangerschaftswoche möglich. 

*Auch als Präventionskurs buchbar

Morning Flow

Fließend - aktivierend – belebend

Beginne den Tag in achtsamer Bewegung und erlaube Körper, Geist und Atmung in ein natürliches und abgestimmtes Gleichgewicht zu finden. Freue dich auf intuitiv-kreative Abfolgen von Asanas und anatomische Slow-Flow Elemente mit Pilates-Anleihen, die auf deine Bedürfnisse und Fähigkeiten angepasst werden können.  

Die Stunden beginnen typischerweise mit einem "Grounding" (Erdung und Atemarbeit) und enden mit einer Sitzmeditation oder Tiefenentspannung mit Elementen des autogenen Trainings.

Level 0-1 - Für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet.

 

Slow Flow into Yin*

Eine langsam fließende Yoga-Praxis, die nach einer aktivierenden Sequenz in langsames Yin Yoga übergeht und in Ruhe und Entspannung endet.   

Der Slow Flow zu Beginn der Stunde hilft dir im Körper anzukommen und diesen sanft aufzuwärmen. Durch den fließenden Übergang von einer Haltung in die nächste werden Kraft, Beweglichkeit und Konzentration gefördert.

In der zweiten Hälfte der Stunde, tauchen wir ein in das Yin Yoga – eine sanfte Yogaform, bei der der Fokus auf ein längeres passives Halten der einzelnen Positionen gelegt wird. Diese Kombination hat eine positive Wirkung auf unser fasziales System, indem es helfen kann Verklebungen und Verkürzungen der Faszien zu lösen und das Gewebe wieder geschmeidig zu machen. Außerdem aktiviert diese sehr langsame Praxis gezielt den Parasympathikus, wodurch der Körper sich regenerieren und erholen kann. 


Level 0-1 - Sowohl für Anfänger, als auch Teilnehmer, die ihre Yogapraxis vertiefen möchten

* Auch als Präventionskurs buchbar

 

Postnatal Yoga - Yoga nach der Schwangerschaft Präventionskurs

Die Übungen im Postnatalen Yoga sind speziell an die Bedürfnisse einer neuen Mutter ausgerichtet und können dir und deinem Körper helfen, sich von der Geburt zu erholen und mit den neuen Herausforderungen einen guten Weg zu finden.

Der Kurs ist eine Einladung in die Entspannung und Regeneration. Du lernst Stress abzubauen, mit dem Atem zu entspannen und (wieder) einen liebevollen achtsamen Zugang zum eigenen Körper und neuen Körpergefühl zu finden.

Du bekommst Impulse:

  • zur sanften Stärkung der Körpermitte und des Beckenbodens
  • zum Auflösen von Verspannungen im Schulter-Nacken-Bereich, die durch das Stillen oder Tragen des Babys entstanden sind
  • zum Schaffen von kleinen Ruhe-Momenten im bunten Baby-Alltag

Level 0 - Keine Vorkenntnisse notwendig. Frühestens ab ca. 6-8 Wochen nach einer Spontangeburt, oder ca. 10-12 Wochen nach einem Kaiserschnitt

 

Yoga mit Baby

Yoga mit Baby ist eine sanfte Form des Yoga, die es Dir als Mutter erlaubt, Deinen Körper nach der Schwangerschaft wieder behutsam zu stärken und dabei Dein Baby an Deinen Übungen teilhaben zu lassen. Du wirst erste, aktivierende Asanas kennenlernen, die Du auch zu Hause immer mal wieder spielerisch in Deinen Alltag einbauen kannst. Ebenso lädt diese Yoga-Stunde aber auch zu gemeinsamen Momenten der Atmung und Entspannung ein, die Dich die liebevolle Bindung zwischen Dir und Deinem Kind noch intensiver spüren lassen. Egal ob aktiv oder vorsichtig spürend: Im Zentrum der Stunde steht der achtsame Umgang mit Deinem Körper und Deinem Baby.
 

Für wen? Der Kurs richtet sich an Mütter, mit oder ohne Yogaerfahrung, frühestens ab ca. 6-8 Wochen nach der Geburt und an Babys im ersten Lebensjahr (bis zum Krabbelalter).

 

logo

KONTAKT

E-Mail: info@flow-buchholz.de
Handy: 0157 7576 0369

ADRESSE

Up de Hoge Luft 11
21244 Buchholz in der Nordheide
©2024 Designed with by Flow Buchholz

Search